Gemeinsam auf Wachstumskurs: Voiceworks und Swyx eröffnen Partnern neue Geschäfts-möglichkeiten

Weiterlesen
  • Home
  • Neuigkeiten
  • Gemeinsam auf Wachstumskurs: Voiceworks und Swyx eröffnen Partnern neue Geschäfts-möglichkeiten
Zurück zur Übersicht
26 March 2021

Die beiden Unternehmen, die zu Enreach gehören, begeistern auf ihrer Partnerkonferenz mit zukunftsweisenden Produkten und einem Veranstaltungsformat, das trotz physischer Distanz für ein stimmungsvolles Miteinander sorgte.

Mehr als 600 Fachhandelspartner und interessierte Reseller waren der Einladung von Swyx und Voiceworks gefolgt und nahmen am 25. März 2021 an der digitalen Partnerkonferenz UPDATE21 teil. Sie erwartete ein vielfältiges Programm rund um das Produktportfolio von Enreach. Mit einem breiten Themenspektrum für Vertrieb, Marketing und Technik, moderierten und interaktiven Breakout-Sessions, zahlreichen Netzwerkmöglichkeiten sowie einem digitalen Get-together am Abend war an die unterschiedlichsten Interessen gedacht.

Mit Swyx und Voiceworks das eigene Geschäft ausbauen

Ein zentrales Thema war das gemeinsame Angebot von Voiceworks und Swyx für Fachhandelspartner. Resellern eröffnen sich durch die Zusammenarbeit zahlreiche Möglichkeiten, ihr Geschäftsfeld auszubauen und zusätzliche Umsätze zu generieren. Als Teil der Unternehmensgruppe Enreach bieten Voiceworks und Swyx dafür ein Produktportfolio, das von UCaaS über Cloud-Contact-Center-Lösungen bis hin zu Chat- und Voicebots reicht und Cloud-Lösungen genauso wie Inhouse-Installationen und hybride Modelle abdeckt, alles einschließlich passender Connectivity-Services. „Unsere Partner profitieren von der gebündelten Markt- und Technologiekompetenz von Enreach, die es uns ermöglicht Produkte und Services auf den Markt zu bringen, die Resellern zahlreiche Wachstumschancen rund um die Digitalisierung von Kommunikation und Zusammenarbeit eröffnen“, sagt Dr. Ralf Ebbinghaus, Chief Commercial Officer von Enreach und Geschäftsführer von Swyx.

Dank der Expertise der in den vergangenen Monaten in die Gruppe integrierten Unternehmen stehen unter anderem neue Enreach Portfolioprodukte im Bereich Cloud-Contact-Center-Lösungen zur Verfügung. Im Rahmen von UPDATE21 stellten Swyx und Voiceworks die innovativen Produkte für die Inbound- und Outbound-Kommunikation vor. Das Angebot umfasst zudem eine Marketingautomatisierungs- und Vertriebssoftware, mit der sich eine Komplettlösung für ein deutlich effizienteres Arbeiten im Contact Center schaffen lässt.

Im Rahmen der gruppenweiten Synergiebestrebungen schreitet die Vereinheitlichung der verschiedenen Produktwelten der Enreach Unternehmen auf einer zentralen Technologieplattform voran. Martin Claßen, Swyx Geschäftsführer und Chief Product Officer (CPO) von Enreach, präsentierte die Fortschritte, die in diesem Bereich seit der Ankündigung des Vorhabens auf der letzten Swyx Partnerkonferenz gemacht wurden. Die gemeinsame Enreach Plattform wurde bereits erfolgreich in den ersten europäischen Ländern eingeführt, weitere werden in den nächsten Monaten folgen. Indem Enreach alle Produktreihen der einzelnen Unternehmen auf diese Weise bündelt, schafft die Gruppe die Voraussetzung dafür, noch bessere Produkte zu entwickeln und Innovationen besonders schnell auf den Markt zu bringen.

Erstklassige Produkte und die konsequente Ausrichtung an den Anforderungen von Vertriebspartnern und Kunden bilden die Grundlage des Erfolgs von Enreach, schon heute ein führender Unified-Communications-Anbieter in Europa und weiterhin auf Wachstumskurs. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass sich immer mehr Vertriebspartner dafür entscheiden, ihr Angebot auszubauen und zusätzliche Produkte aus dem Enreach Portfolio zu beziehen. Der Wachstumstreiber in Deutschland ist dabei das erfolgreiche Wholesale-Geschäft, mit dem Voiceworks Resellern interessante Perspektiven und neue Umsatzchancen jenseits des klassischen Projektgeschäfts bietet. „Die Grenzen zwischen Carrier- und PBX-Diensten verschwinden im Rahmen moderner UCaaS Lösungen. Mit unserem Wholesale-Ansatz nutzen immer mehr Partner die Möglichkeit, davon zu profitieren und das gesamte Spektrum der Enreach Services zu vermarkten“, erläutert Christoph Wichmann, Geschäftsführer von Voiceworks.

Verbesserte Integrationsmöglichkeiten mit Microsoft Teams, HD Voice und vieles mehr

Enreach setzt auf die konsequente Weiterentwicklung der eigenen Produkte, sodass sowohl Swyx als auch Voiceworks auf der Partnerkonferenz zahlreiche Verbesserungen vorstellen konnten, darunter verbesserte Integrationsmöglichkeiten der eigenen Lösungen mit Microsoft Teams. Mit dem Swyx Connector für Microsoft Teams lässt sich das Beste aus beiden Produktwelten zu einer umfassenden Lösung für alle Anforderungen und Kommunikationskanäle verbinden. Dabei ist es möglich, den Präsenzstatus von Microsoft Teams und Swyx zu synchronisieren, sodass Nutzer beispielsweise während eines Telefonats oder Meetings über Teams nicht durch Anrufe im Swyx Client gestört werden. Voiceworks bietet mit Voice Connect für Microsoft Teams eine Anbindung der Microsoft Office 365 Kommunikationswelt an das öffentliche Telefonnetz. Nutzer von Microsoft Teams können so aus allen Clients heraus über ihre gewohnte Festnetznummer telefonieren und bewährte Funktionen wie zum Beispiel vorgeschaltete Queues oder Fax-Integration nutzen. Die Nutzung von Microsoft Teams wird künftig auch im Mobilfunknetz möglich sein – ganz ohne App und die dafür erforderliche Datenverbindung. Zudem können in Zukunft auch die Statusinformationen von Microsoft Teams und den Coligo-Produkten von Voiceworks synchronisiert werden.

Für die Dienste Managed Voice und Managed Mobile hat Voiceworks den HD-Voice-Standard eingeführt und ermöglicht Partnern so, ihren Kunden Telefonielösungen aus der Cloud mit höchster Sprachqualität anzubieten. Der HD-Voice-Standard steht allen Kunden und Partnern automatisch und kostenlos zur Verfügung. Dabei ist es egal, ob sie Coligo Desktop, ein SIP-Telefon oder Smartphone nutzen, solange die verwendeten Endgeräte HD-Voice-fähig sind. Die Einführung von HD Voice ist eine weitere Verbesserung der Plattform Coligo Grid von Voiceworks, die einen einzigartigen Leistungsumfang aus hochwertigen Cloud-PBX-Funktionen und enger Mobilfunkintegration bietet. Ab sofort ist der HD-Voice-Standard auch für Voiceworks SIP-Trunk-Lösung Voice Connect verfügbar. Darüber hinaus bietet Voice Connect neue Möglichkeiten für noch mehr Sicherheit: Gespräche über die Nebenstellenanlage können in Kürze verschlüsselt werden.

Weiter verbessert hat Swyx auch das Warteschlangen-Management-Tool VisualGroups. Die neueste Version 1.6 bietet nun zum Beispiel eine skill-based-Routing-Funktion, die es möglich macht, einen Anrufer direkt an den Mitarbeiter zu vermitteln, der ihm bei seinem Anliegen am besten helfen kann. VisualGroups steht jetzt genauso wie Swyx Analytics, die Warteschleifen-Analyse von aurenz, auch aus der Swyx-eigenen Cloud zur Verfügung: Im Rahmen von SwyxON können Reseller ihren Kunden die praktischen Lösungen besonders schnell und einfach aus der Cloud bereitstellen.

Außerdem hat Swyx das eigene Trainingsangebot für Partner verbessert und erweitert: Schulungen aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Technik können jetzt komplett online absolviert werden.

Neue Endgeräte, erweitertes Hardware-as-a-Service-Angebot

Auch im Endgeräte-Portfolio gibt es Neuheiten: Mit dem Gigaset ION und der Produktfamilie Yealink T5 stehen sowohl ein neues Handset als auch neue Desktop-Telefone zur Verfügung. Das flexible ION eignet sich in Verbindung mit Swyx ideal für die Kommunikation im Homeoffice: Das schlanke Gerät funktioniert über USB mit jedem PC, bietet beste HD-Voice-Qualität und ist die perfekte Alternative für Nutzer, die ein Handset einem Headset vorziehen. Dabei können sie sich auf optimale Interoperabilität mit den Swyx Produkten verlassen. Die Desktop-Phone-Familie T5 von Yealink bietet alles, was Nutzer für die professionelle Kommunikation benötigen: Die Endgeräte sind tief in die Swyx Lösung integriert und zeichnen sich durch höchste Audioqualität aus.

Das eigene Hardware-as-a-Service-Angebot hat Swyx erweitert und ermöglicht jetzt allen Kunden Endgeräte flexibel zu mieten. Egal, ob der Kunde Swyx im Rahmen des Miet- oder Kaufmodells nutzt, ob es sich um eine Vor-Ort-Installation oder Cloud-Lösung handelt: Reseller können ihre Kunden nicht nur mit maßgeschneiderten Kommunikationslösungen, sondern auch mit den passenden Telefonen überzeugen – mit einem Höchstmaß an Flexibilität auch in finanzieller Hinsicht. Swyx Partner können die Endgeräte als Hardware-as-a-Service ab sofort über die Distribution oder direkt im Swyx Partnerportal für ihre Kunden bestellen.

Chat- und Voicebots für höhere Kundenzufriedenheit

Von der Vereinbarung eines Arzttermins bis hin zur Reservierung im Restaurant – die Integration von Services und Assistenten auf Basis künstlicher Intelligenz in die Swyx Kommunikationslösung bieten zahlreiche Möglichkeiten, um Prozesse effizienter zu gestalten und zugleich die Kundenzufriedenheit zu steigern. Statt in der Warteschleife darauf zu warten, mit einem Mitarbeiter zu sprechen, können Kunden ihr Anliegen schnell mit einem Chat- oder Voicebot klären. Der intelligente Swyx Bot erfragt dabei alle Informationen, die erforderlich sind und kann vereinbarte Termine direkt im System hinterlegen. So werden Mitarbeiter entlastet und Wartezeiten für Kunden und Interessenten reduziert.

Damit Partner das hohe Interesse an KI-basierten Lösungen für sich nutzen können, werden Voiceworks und Swyx in Zukunft eine einfach zu bedienende Entwicklungsplattform zur Verfügung stellen, mit der eigenständig individualisierte Bots für Kunden erstellt werden können. Die Plattform bietet ein komplettes web-basiertes Entwicklungsstudio mit sehr einfachen Debugging-Möglichkeiten und unterstützt den gesamten Prozess der Bot-Entwicklung von der ersten Analyse und Planung über die Bereitstellung für den Kunden bis hin zur Wartung. Swyx Partner können Unternehmen so künftig ideal auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Chat- oder Voicebots-Lösungen anbieten, die durch ihre Skalierbarkeit, Mandantenfähigkeit und Integrationsmöglichkeiten in bestehende Kommunikationsinfrastrukturen überzeugen.

Aus Swyx wird Enreach

Die Veranstaltung nutzte Swyx Geschäftsführer Dr. Ralf Ebbinghaus auch, um die weiteren Pläne für den Markenauftritt zu enthüllen: Noch vor Jahresende wird aus Swyx Enreach. Das Unternehmen übernimmt den Namen seiner Muttergesellschaft und wächst weiter mit der Deutschlandorganisation von Voiceworks zusammen. Swyx bleibt als Produktmarke erhalten. Voiceworks bleibt als Unternehmen für das Wholsesale-Geschäft bestehen.

„Unsere Unternehmensgruppe ist zusammengewachsen und hat wichtige Meilensteine auf unserem Weg, der führende europäische Unified-Communications-Anbieter zu werden, erreicht. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um als Unternehmen auch in Deutschland und der gesamten DACH-Region unter dem Namen Enreach aufzutreten. Diese Veränderung wird das Profil unserer Gruppe weiter schärfen und unsere Stärken als führender europäischer UC-Anbieter hervorheben. Dabei halten wir an der etablierten Produktmarke Swyx, der so viele Kunden und Partner vertrauen, fest – das ist ein klares Signal, dass Bewährtes bleibt“, so Ebbinghaus.

Ausgezeichnete Partner

Im Rahmen des Online-Events verliehen Swyx und Voiceworks erneut die Partner Awards für besondere Leistungen. Insgesamt konnten sich 18 Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die beliebten Auszeichnungen freuen:

Top Partner Deutschland (Swyx):  3iMedia GmbH
Telenova GmbH
Cubeoffice GmbH & Co. KG
Jens Verlaat Sales GmbH
Top Partner Österreich (Swyx): Data-Way IT-Consulting GmbH
Top Partner Schweiz (Swyx): it2day AG
Top Cloud Partner (Swyx): IOK InterNetworking Services GmbH & Co. KG
Excellence Partner (Swyx): Frings Informatic Solutions GmbH
Netgo GmbH
Top Wholesale Partner Deutschland (Voiceworks): PTC Telecom GmbH
Top Newcomer (Voiceworks): schmidt|kom GmbH
Top Newcomer (Swyx): L-mobile infrastructure GmbH & Co. KG
5G IT Service GmbH
Swyx Flex Champion: nitsche GmbH
Top Integrationspartner (Swyx): Team-IT Systemhaus GmbH
Seidel & Friends Consulting
Top Enreach Partner: bluvo AG
Green IT Das Systemhaus GmbH

Machen Sie den Unterschied und arbeiten Sie bei Voiceworks