Upgrade für’s Home-Office: Die native Mobilfunkintegration aus der Cloud

Weiterlesen
  • Home
  • Neuigkeiten
  • Upgrade für’s Home-Office: Die native Mobilfunkintegration aus der Cloud
Zurück zur Übersicht
10 March 2021

Aus „von heute auf morgen ins Home-Office“ ist für viele Unternehmen eine Dauerlösung geworden. Und selbst bei einer möglichen Rückkehr zur „Normalität“ wünschen sich viele Mitarbeiter auch zukünftig im Home-Office zu bleiben. Da reicht es nicht mehr, das Laptop aufzuklappen und nur über die Mobilnummer erreichbar zu sein!

Alle Funktionalitäten Ihrer Telefonanlage auch im Home Office

Eine native Festnetz-Mobilfunk-Integration wie Voiceworks sie bietet, ist die Lösung. Mit ihr können alle Rufnummern und Funktionalitäten immer und überall auf einem GSM-Endgerät genutzt werden, selbst ohne Datenverbindung. Erst wenn die Smartphones reibungslos in die TK-Anlage des Betriebes eingebunden sind, nutzen Sie alle Funktionalitäten Ihrer Telefonanlage auch zu Hause.

Im Home Office wird das Mobiltelefon zum zentralen Kommunikationsinstrument, denn wichtige Geschäftsprozesse dürfen auch während der Pandemie nicht stagnieren. Dementsprechend wichtig ist für viele Unternehmen das Thema Mobilfunkintegration. Nach Möglichkeit soll es weder für Kunden oder Kollegen noch für den Mitarbeiter selbst einen Unterschied machen, ob er ein Telefonat im Büro oder im Home Office führt. Das hinterlässt einen professionellen Eindruck und erhöht zudem die Arbeitszufriedenheit. Voraussetzung ist die gelungene Mobilfunkintegration im Unternehmen.

Die Vorteile der nativen Integration

Die klassische Weiterleitung von Anrufen auf das Mobiltelefon wirkt angesichts moderner UCC-Lösungen antiquiert. Und auch die Einbindung mobiler Endgeräte über eine App birgt alle Nachteile einer zusätzlichen Softwareinstallation. Die native Integration bietet eine nahtlosere Alternative: Das Mobiltelefon wird nach dem Einlegen der SIM-Karte ganz einfach als Nebenstelle innerhalb der laufenden TK-Anlage registriert. So sind alle Festnetzfunktionen auf dem Handy verfügbar. Alle Mobilfunkteilnehmer sind auf Ihrer Festnetznummer erreichbar und können über diese auch abgehend telefonieren – egal von welchem Arbeitsplatz!

Das Systemhaus bleibt eigenständiger Anbieter

Neben Mobilfunkintegration und moderner UCC-Lösung im Portfolio, ist für das Systemhaus das damit verbundene Geschäftsmodell entscheidend. Damit dem Systemhaus nicht nur die Vermittlerrolle bleibt, ist es wichtig, die Vertragsbeziehung zum Endkunden zu halten. Das gelingt mit dem Wholesale-Whitelabel-Modell von Voiceworks. Das Systemhaus tritt somit als eigenständiger Anbieter unter eigener Marke auf und ist außerdem in der Lage, die erbrachten Leistungen selbst abzurechnen.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns zu den Potentialen einer Wholesale Partnerschaft mit Voiceworks beraten. Unsere Mitarbeiter beantworten gerne all Ihre Fragen:

partner-de@voiceworks.com

Machen Sie den Unterschied und arbeiten Sie bei Voiceworks